Betriebsprüfungen in Unternehmen

Im Heft der Zeitschrift Anwalt im Sozialrecht wird das Thema Sozialrecht in Unternehmen – Betriebsprüfung besprochen. Die Richterin Dr. Anne Körner betrachtet in dem Artikel die Bedeutung und die Risiken der sozialversicherungsrechtlichen Betriebsprüfungen. Dabei handelt es sich um Verfahren, die nach Streitwerten abgerechnet werden. Dabei sind Streitwerte von mehreren Hunderttausend Euro keine Seltenheit.

Umso wichtiger ist es daher, dass die Verfahren von Rechtsanwälten geführt werden, die sowohl das materielle Sozialversicherungsrecht als auch das Prozessrecht nach dem Sozialgerichtsgesetz beherrschen. Leider ist dies in der Praxis nicht der Fall. Diese Verfahren werden überwiegend von Fachanwälten für Steuerrecht geführt.

Nach Meinung der Richterin des Bayerischen Landessozialgerichtes sind jedoch Fachanwälte für Sozialrecht mit ihrem sozialrechtlichen Spezialwissen besser qualifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.